EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik, Behinderung, Schwerbehinderung, Nachrichten

Deligiertenversammlung zur Reform des Entgeltsystems in Behindertenwerkstätten

Bildbeschreibung: Jemand der in einer Werkstatt arbeitet.
Foto: © Ono Kosuki

Am 25. November 2021 trafen sich die Delegierten der Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM) zur jährlichen Delegiertenversammlung. Bedingt durch die aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie musste die Veranstaltung in diesem Jahr wieder in einem digitalen Format stattfinden.

Rund 110 Delegierte und Gäste tauschten sich bei der Versammlung über die zukünftige Entwicklung des Verbandes und die aktuellen politischen Rahmenbedingungen aus. Das zentrale Tagungsthema war dabei neben der möglichen Reform des Entgeltsystems die aktuellen Entwicklungen im Rahmen der Corona-Pandemie. Hier sorgten vor allem die Änderungen des Infektionsschutzgesetztes und die damit verbundene Auswirkungen auf Werkstätten für regen Austauschbedarf.

Die Aktivitäten der BAG WfbM zur Reform des Entgeltsystems standen im Fokus des zweiten Veranstaltungsteils. Zunächst gab Dr. Bruno Kaltenborn einen Überblick über die im Zwischenbericht der Entgeltstudie des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales vorgestellten Modelle und nahm eine Einordnung des Reformprozesses sowohl im Allgemeinen als auch innerhalb der BAG WfbM vor.

Im Anschluss fand eine Debatte der Teilnehmer zu verschiedenen Ideen für eine Reform des Entgeltsystems statt. Zahlreiche Impulse konnten so für die innerverbandliche Arbeit und den weiteren Prozess gesammelt werden. Insgesamt wurde deutlich: Die Expert*innen für die Reform des Entgeltsystems können nur aus den Werkstätten selbst kommen.

Autor: BAG WfbM / © EU-Schwerbehinderung



Werbeblocker aktiv !

EU-Schwerbehinderung ist ein Nachrichtenmagazin und finanziert sich mit Werbung.

Um diesen Inhalt lesen zu können, schalten sie

bitte den Werbeblocker ab!

Wenn sie die Werbung zulassen, unterstützen sie uns, auch in Zukunft unser Angebot kostenlos anbieten zu können.


Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Folgen Sie uns. Vielen Dank