EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik, Behinderung, Schwerbehinderung, Nachrichten

Kurzzeit-Therapie per Online-Beratung - Malteser beteiligen sich an Ipso-Healthcare

Bildbeschreibung: Jemand an einem Laptop der mit einer Ärztin im Videochat sich unterhält.
Foto: © kamleshverm

Viele psychologische Probleme lassen sich in niedrigschwelligen Kurzzeit-Therapien erfolgreich bearbeiten. Voraussetzung dafür sind insbesondere psychologische Beraterinnen und Berater, die dieselbe Sprache und denselben kulturellen Hintergrund wie ihre Klienten haben. Die Malteser wenden das „Value Based Counseling“ bereits für Menschen, die in Deutschland Zuflucht suchen, an.

In Kriegs- und Krisengebieten hat sich das Gespräch in der Muttersprache zwischen Klienten und Beratern bereits tausendfach bewährt, als es 2019 von den Maltesern in Deutschland zur Betreuung und Unterstützung von Menschen, die in Gemeinschaftsunterkünften auf ihr Asylverfahren warten, eingeführt wird.

Um diesen Inhalt anzusehen,
akzeptieren Sie bitte alle Cookies

Die Hilfsorganisation IPSO (International Psychosocial Organization gGmbH) schulte Mitarbeiter der Malteser zu psychosozialen Beratern – sogenannten Counselors. Diese waren oft selbst aus ihrer Heimat geflüchtet und stehen nach erfolgreichem Abschluss ihren Landsleuten zur Seite. Der Ansatz: Mit wenigen Stunden des „Value Based Counselings“ in einem frühen Stadium kann eine Chronifizierung und Verschlechterung des Gesundheitszustands vermieden werden.

Lange Wartezeiten auf klassische Psychotherapie

Die guten Erfahrungen in der Unterstützung von Migranten haben die Malteser Werke veranlasst, Gesellschafter der Ipso Healthcare GmbH zu werden. Damit steigt ein Wohlfahrtsunternehmen in ein neu gegründetes soziales Business ein, um die Entwicklung des Produktes „My7steps“ für hilfebedürftige Zielgruppen zu erschließen. „Heute ist die Wartezeit auf eine Psychotherapie sehr lange, manchmal bis zu einem halben Jahr“, sagt Ipso Healthcare Geschäftsführer Dr. Ralph Grobecker. Mit der Online-Beratung wird die Zeit des Wartens und Nichtbehandelns beendet, der Klient kann bereits in kürzester Zeit Hilfe bekommen, Handlungssicherheit erfahren und seinen Alltag besser meistern.

Werbung

Sebastian Schilgen, Geschäftsführer der Malteser Werke, begründet den Einstieg so: „Jeder Mensch kann in psychische Not kommen. Als Träger von Jugendhilfe-Einrichtungen und Betreiber von Migrationseinrichtungen wollen wir das Know-how der Ipso Healthcare nutzen, ohne es uns selbst anzueignen. Wir konzentrieren uns weiterhin ganz auf unsere Kernkompetenzen.“

Hilfe bei Angst und Depression

Seit kurzem steht unter www.my7steps.org als erstes von drei Angeboten die Video-Online-Beratung für Selbstzahler zur Verfügung. Menschen mit leichten oder mittleren Depressionen sowie mit Anpassungsstörungen finden hier zielgerichtete Hilfe. Auch diejenigen, die Corona-bedingt unter Einsamkeit, Stress und Überforderung oder Angstzuständen leiden, können schnelle erste Schritte zu einer Verbesserung machen. Es stehen Psychologinnen und Psychologen mit zehn verschiedenen muttersprachlichen Kenntnissen (u.a. deutsch, arabisch, russisch, türkisch, farsi, französisch, englisch) zur Verfügung. Die Nutzer können zwischen verschiedenen Counselors wählen.

Newsletter

Post von der Redaktion EU-Schwerbehinderung

Kostenlos per E-Mail in Ihrem Posteingang

Newsletter bestellen

Im Sommer wird dann das zweite Angebot einer rein digitalen Anwendung verfügbar sein, in der die Nutzer interaktiv durch das Beratungsprogramm geführt werden. Eine Kombination aus dem digitalen und persönlichen Kontakt via Videogespräch soll als drittes Angebot anschließend wählbar sein.

In zwei früheren klinischen Studien wurde die Wirksamkeit des „Value Based Counselings“ bereits nachgewiesen. Mit ergänzenden Studien zum neuen Angebot via „My7steps“ ist im Laufe des Jahres zu rechnen.

Autor: kk / © EU-Schwerbehinderung



Werbung

Coronavirus

Aktuelles

weitere Nachrichten

Kurznachrichten

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen



0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank