Herzlich Willkommen

EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenportal.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente 
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen.

 

 

 

Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe will mit Schlafanfall-Lotsen die Lebensqualität verbessern

Bildinhalt: Ein Blitz der durch ein Kopf geht (grafische Zeichnung)

In Ostwestfalen-Lippe will die Deutsche Schlaganfall-Hilfe mit Schlaganfall-Lotsen helfen. Das Projekt „Stroke Owl“ (Sektorenübergreifend organisiertes Versorgungsmanagement komplexer chronischer Erkrankungen) läuft bereits seit Oktober 2017.

Im Juni letzten Jahres wurden die ersten Patienten von den Schlaganfall-Lotsen auf der Stroke Unit (Schlaganfall-Station) unter der Mitberücksichtigung bestimmten Bedingungen in das Betreuungsprogramm aufgenommen. Die Erste zwischen Bilanz vom Stand September 2018: Von 280 haben 163 Patienten teilgenommen, die die bestimmten Kriterien erfüllten, bis Ende 2020 sollen es 2000 sein.

17 Schlaganfall-Lotsen betreuen die Patienten ein Jahr lang beim „Stroke Owl“ nach einem Schlaganfall. Beim Projekt werden die Patienten begleitet von der Akutstation in die Nachsorge. Der Lotse soll nicht den Hausarzt ersetzen, sondern eine Optimale Unterstützung dabei sein.

Jeder Lotse hat eine Zusatzqualifikation im Case Management. Die Aufgabe der Lotsen ist den Patienten zu beraten und seine Angehörigen. Dabei dokumentiert er die Behandlungen und unterstützt bei Beantragung von Hilfsmitteln oder falls ein Pflegedienst benötigt wird organisiert er dieses, sowie auch bei Umbaumaßnahmen zu Hause die Notwendig sind. Bis Ende September 2020 soll das Projekt über einen Innovationsfond für neue Versorgungsformen mit rund sieben Millionen Euro gefördert werden. Durch „Stroke Owl“ soll nicht nur die Lebens- und Versorgungsqualität verbessert werden, sondern auch die Schlaganfall-Rezidivrate gesenkt werden.

Quelle: stroke-owl.de

Wenn Sie immer auf den neuste Stand sein wollen, dann empfehlen wir ihnen unsere APP EU-Schwerbehinderung mit der Sie ganz leicht Zugang zu unseren neusten Artikeln haben.
Unsere Android Notfall- App erhalten Sie direkt hier.
Eilnachrichten gibt es zur Zeit nur exklusiv über die Android App.

 

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank