Herzlich Willkommen

EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenportal.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente 
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen.

 

 

 

Wohnheim für 24 Behinderte entsteht in Baunatal (Kassel in Nordhessen) für 3,2 Millionen Euro

Die Lebenssituation Qualität soll sich für 24 Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung in gut einem Jahr deutlich verbessern. Das Wohnheim von der Baunataler Diakonie Kassel soll an der Lindenalle in Baunatal entstehen, für circa. 3,2 Millionen Euro. 24 Plätze soll das Wohnheim bieten.

Künftig sollen 14 behinderte Menschen nahezu selbstständig leben in eigenen Appartements. Jeweils sieben wohnen in zwei zusätzlichen Wohngruppen zusammen.

 

Den Bewohnern stehen insgesamt eine Fläche von über 1550 Quadratmetern zur Verfügung. Der Landeswohlfahrtsverband beteiligt sich mit ca. 600.000 Euro, sowie ein ähnlicher hoher Beitrag vom Land Hessen zu Verfügung gestellt wird. Die Betreuung der Bewohner findet dann in kleineren Wohneinheiten statt.

Dieses ist der Trend und nicht mehr in einem großen Komplex. Mit dem Ende der Arbeiten wird ungefähr gerechnet im Januar 2019.

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank