EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik, Behinderung, Schwerbehinderung, Nachrichten

Inklusionstaxis zu Corona-Impfzentren

Bildbeschreibung: Ein Auto bei dem man nur das Taxischild sieht.
Foto: © cc0 / EU-Schwerbehinderung

In einem Brandbrief an die Senatorinnen Kalayci und Breitenbach forderte SoVD Landesvorsitzende Ursula Engelen-Kefer den Einsatz von barrierefreien Taxis für die Beförderung älterer und behinderter Menschen zu den Impfzentren.

Um diesen Inhalt anzusehen,
akzeptieren Sie bitte alle Cookies

„Dies ist eine notwendige Ergänzung der vorbildlichen Aktion des Berliner Senats für den Zubringerdienst durch kostenfreie Taxis für hochbetagte Menschen. Dabei müssen auch die durch unser Projekt eingeführten und vom Berliner Senat geförderten Inklusionstaxis für Menschen mit Behinderungen eingesetzt werden.“ so Engelen-Kefer.

Dazu sind im Vorfeld die notwendigen Vorklärungen mit den Taxiunternehmen für die Verfügbarkeit von Inklusionstaxis und die Vermittlung ihrer barrierefreien Taxis über die Taxizentrale „Taxi Berlin (Tel. 202020)“ vorzunehmen.

Werbung

Dies könnte auch zu einer höheren Inanspruchnahme der öffentlich geförderten Umrüstung zur Barrierefreiheit beitragen. Gleichzeitig müssen dringend die Anschreiben zum Impftermin durch den Senat um den Hinweis ergänzt werden, dass Menschen im Rollstuhl in den dafür ausgerüsteten InklusionsTaxis befördert werden können.

Abonnieren Sie unseren Newsletter*

* Mit den Abonnoment des Newsletters, akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinie

Gerade in der Bevölkerungsgruppe der über 80Jährigen ist der Anteil von Menschen mit Behinderungen und Vorerkrankungen sehr hoch. Die Möglichkeit, barrierefreie Taxis für die Beförderung zum Impfzentrum zu nutzen und von geschulten Fahrer*innen gefahren zu werden, ist hier von besonderer Bedeutung. „Wir möchten deshalb die dringende Bitte an Sie richten, bei Ihren öffentlichen Informationen über den Taxiservice zu den Impfzentren ebenfalls auf die mögliche Nutzung der Inklusionstaxis hinzuweisen“ so Engelen-Kefer in Ihrem Schreiben an die Senatorinnen.

Autor: kk / © EU-Schwerbehinderung



Werbung

Coronavirus

Aktuelle Nachrichten

weitere Nachrichten

Kurznachrichten

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen



0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank