EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik

Besondere Rolle für Pflegeexpert/innen Schmerz – nicht nur in Krisenzeiten

Bildbeschreibung: Ein Mann der massiert wird am Rücken von einer Frau.
Foto: © Angelo Esslinger

An vielen Stellen wird das Gesundheitswesen derzeit vor große Herausforderungen gestellt. Die Sorge vor Ansteckung und die drastischen Kontakteinschränkungen sind speziell für Menschen mit akuten wie auch chronischen Schmerzen ein großes Problem. „Die Pflegenden sind ganz nah am Patienten. Sie beraten, leiten an, geben Tipps für hilfreiche nichtmedikamentöse Maßnahmen wie gezielte Bewegungs- und Entspannungsübungen, Wärme- oder Kälteanwendungen. Vor allem aber geben sie Sicherheit“, erklärt Ruth Boche, Sprecherin der Fachgruppe Pflegeexperten Schmerz im Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) e.V. Und weiter: „Der Erfolg einer Schmerzbehandlung hängt ganz wesentlich von der Kompetenz der Pflegenden ab.“



Das unterstreicht die Forderung, die Akademisierung spezialisierter pflegerischer Expert/innen mit Hochschulabschluss voranzutreiben. Die Erfahrungen in der Pandemie müssen zudem in umfassendere Konzepte zur Verbesserung der Behandlungssituation von Schmerzpatient/innen einfließen. So fordern die Pflegeexperten Schmerz, dass das Thema Tele-Nursing – also Videokonferenzen zwischen Schmerzpatient/innen und Pflegenden – auf die Agenda der Tele-Medizin gesetzt wird. Auch Aufbau und Verstärkung der Gesundheitskompetenz der Bevölkerung sind ein wichtiges Thema, denn speziell auch in der Schmerztherapie gehört die Vermittlung von Gesundheitskompetenz zu den elementaren Aufgaben der professionellen Pflege.

Bundesweit informieren und beraten am Aktionstag, den die Deutsche Schmerzgesellschaft e.V. gemeinsam mit Partnerorganisationen zum 9. Mal veranstaltet, Ärzt/innen und Pflegeexpert/innen Schmerz wieder per Telefon-Hotline zum Thema Schmerz. Auch die Mitglieder der DBfK-Fachgruppe beteiligen sich daran.

Autor: DBfK / © EU-Schwerbehinderung



Kurznachrichten

Coronavirus

Aktuelle Nachrichten

weitere Nachrichten

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen



0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank