Herzlich Willkommen

EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenportal.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente 
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen.

 

 

 

EILMELDUNG:

Baden-Württemberg: Ausbildung für Junge Menschen zum Altenpfleger/in

Die Gotthilf Vollert Schule in Tuttlingen und die die Berufsfachschule für Altenpflege in Geisingen kooperieren zusammen. Es werden Sieben Schülerinnen im Alter um die 15 bis 18 Jahren näher an dem Thema Pflege gebracht.

Das Projekt „Mutpol“ soll den Jugendlichen die Möglichkeit geben, den Pflegeberuf besser kennenzulernen, aber andererseits auch den Hauptschulabschluss zu erwerben. Die Jungen Menschen lernen alles rund um die Pflege. Beispielsweise: wie Pflegehilfsmittel richtig bedient werden Rollstuhl, Pflegebetten und der Rollator.

 

Genauso wird der richtige Umgang mit älteren Menschen gefördert. Blutdruckmessen, das Umsetzen von Bewohnern Beispielsweise vom Bett in den Rollstuhl gehört auch zum Unterrichtsprogramm. Die Betten beziehen, wie Pflegebedürftig geduscht werden und das Essen reichen.

Jeder kann nachdem er den Hauptschulabschluss erworben hat und das Projekt erfolgreich absolviert hat genau für sich entscheiden, ob er später den Beruf des Pflegers ergreifen möchte.

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank