EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik

Pflege-Stützpunkte für jeden Landkreis



Der Bayerische Bezirketags möchte in allen Landkreisen Pflege-Stützpunkte schaffen. Bei den Pflegestützpunkten können sich die Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen Beraten, doch bisher werden diese Angebote kaum genutzt. Der Präsident des Bayerischen Bezirketags, Josef Mederer sagt: „Je nach Einwohnerzahl sei aber auch denkbar, dass sich Landkreise zusammenschließen.

Bisher gibt es nur neuen kostenlose Beratungsstellen in den 71 Landkreisen und 25 kreisfreien Städte in Bayern.

Die Kosten sind noch offen für den Ausbau der Pflege-Stützpunkte. Das zuständige Gesundheitsministerium hat bereit Unterstützung angekündigt. Die Landkreise müssen noch vom Mehrwert der Pflege-Stützpunkte überzeugt werden. Viele Angehörige werden bisher nur unzureichend beraten. Die Pflegestützpunkte bieten eine kostenlose Beratungsanlaufstelle rund um das Thema Pflege.

Die meisten Pflegebedürftigen Eltern ziehen zu ihren Kindern oder in deren Nähe. Dadurch fühlen sie sich sicherer, sie können im Notfall einfach "rufen" oder anrufen. Noch ein wichtiger Grund ist, die eigene Familie ist in der Nähe und der Pflegende kann mit Unterstützung rechnen. Der Enkel kann vorbeikommen und Zeit mit Oma und Opa verbringen.

Bei allen sozialen Fragen, darf man den finanziellen Aspekt einer Pflege nicht vergessen. Pflege kostet Geld und die Pflegeversicherung ist eigentlich nur eine "Teilversicherung". Wird Pflege zu teuer, ist nicht selten der Gang zum Sozialamt erforderlich, oder gar die eigene Immobilie ist nicht mehr haltbar und muss verkauft werden.

Daher ist es ganz wichtig, sich vorher professionell beraten zu lassen. Bei den Pflegestützpunkten, Krankenkasse, Pflegekasse und bei den Ärzten.

Quelle:t-online.de (dpa)

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen



0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank