Herzlich Willkommen

EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenportal.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente 
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen.

 

 

 

Caritas kritisiert die Stellenanzeige des Medizinischen Dienst

Bildinhalt: Eine Frau mit zwei Kindern aus Holz unter ihr steht Caritas

Für Mitarbeiter in Pflegeheimen, Krankenhäusern und Pflegediensten werden mit tollen Aussichten abgeworben. So heißt es: Freie Wochenenden und keine Schichtdienste mehr.

Der Medizinische Dienst Westfalen-Lippe der Krankenkasse wirbt zurzeit um Pflegekräfte. Dieses hat die Caritas veranlasst sich zu äußern. Der Caritasverband für die Diözese Münster kritisiert die Abwerbepraxis. Heinz-Josef Kessmann, Diözesancaritasdirektor sagte: „Einerseits lockt der MDK damit Mitarbeiter aus der Pflege und auf der anderen Seite kritisiert er die dünne Personaldecke dort".

Der MDK brauche zweifellos Sachverstand, so Kessmann: „Aber dann muss er sich eben auch in der Ausbildung engagieren." Die Gesundheitshilfe-Einrichtungen würden hier die Kosten tragen in der Hoffnung, auf langer Sicht ihren Bedarf an Personal decken zu können.

Es sei schon schwierig genug, Sozialstationen und Krankenhäuser können teilweise keine neuen Patienten mehr aufnehmen und Pflegeheime würden derzeit Wartelisten führen. Auch können keine Arbeitszeiten wie in einer Verwaltung geboten werden und die Aufgabe mache diese auch nicht immer einfacher. Kessmann sagte, dass dafür die Pflege der kranken und alten Menschen persönlich erfüllender sein könne.

Quelle: kirche-und-leben.de

Wenn Sie immer auf den neuste Stand sein wollen, dann empfehlen wir ihnen unsere APP EU-Schwerbehinderung mit der Sie ganz leicht Zugang zu unseren neusten Artikeln haben.

 

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank