EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik, Behinderung, Schwerbehinderung, Nachrichten

Lindner plant Immobilienkäufe mit Bargeld zu verbieten

Bildbeschreibung: FDP-Chef Christian Lindner.
Foto: © kk / EU-Schwerbehinderung

Der designierte Bundesfinanzminister Christian Lindner will schärfere Maßnahmen gegen Geldwäscher und Steuerhinterzieher. „Was auf keinen Fall akzeptabel ist, sind Schwarzgeld und Steuerhinterziehung“, sagte der FDP-Chef gegenüber dem „Spiegel“.

Es würden ehrlichen Steuerzahler so geschädigt. In Zukunft sollen Personen, die Immobilien in Deutschland aus dem Ausland erwerben wollen, nachweisen, dass das investierte Kapital versteuert wurde. Zudem wolle er verbieten, dass Immobilien mit Bargeld bezahlt werden können. „Bargeld hat etwas mit Freiheit zu tun und Kapital aus dem Ausland ist willkommen“, so Lindner.

„Aber es ist keine ungebührliche Einschränkung der Freiheit, wenn wir wissen wollen, ob es sich um versteuertes Kapital oder Schwarzgeld handelt.“ Auch übte der designierte Finanzminister Kritik aus an Steuertricks.

„Ich bin kein Freund von Konstruktionen, die aufgrund der Überkomplexität des Steuerrechts zur Gestaltung genutzt werden“, sagte er. Dieses sei zwar legal, aber der Gesetzgeber müsse „Grenzen ziehen“. Er rate dazu, „die Durchsetzung des Steuerrechts zu einem Thema zu machen“.

Autor: md / © EU-Schwerbehinderung

Werbeblocker aktiv !

EU-Schwerbehinderung ist ein Nachrichtenmagazin und finanziert sich mit Werbung.

Um diesen Inhalt lesen zu können, schalten sie

bitte den Werbeblocker ab!

Wenn sie die Werbung zulassen, unterstützen sie uns, auch in Zukunft unser Angebot kostenlos anbieten zu können.


Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen

Kommentare (1)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
This comment was minimized by the moderator on the site

Will er damit Käufe mit Schwarzgeld verbinden?

Pink Floyd
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Folgen Sie uns. Vielen Dank