EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik, Behinderung, Schwerbehinderung, Nachrichten

Barrierefreiheit und Diskriminierungsschutz in den Fokus rücken

Bildbeschreibung:  Eine Frau im Rollstuhl und daneben ist ein Assistenzhund.
Foto: © Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de

Der Deutsche Behindertenrat (DBR) fordert von den Bundestagsfraktionen, dass Barrierefreiheit und Diskriminierungsschutz in den politischen Fokus gerückt und im neuen Koalitionsvertrag verankert werden. Nur so wird Deutschland dem Ziel einer inklusiven Gesellschaft in den nächsten vier Jahren tatsächlich näherkommen und seinen Verpflichtungen hinsichtlich der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention gerecht.

"Eine Gesellschaft zu gestalten, in der alle Menschen gleichberechtigt und selbstbestimmt teilhaben, muss ein zentrales Ziel der neuen Bundesregierung sein", sagt Hannelore Loskill, Vorsitzende des DBR-Sprecherrats. "Um dieses Ziel zu erreichen, müssen wir Barrierefreiheit und Diskriminierungsschutz zusammen denken und umsetzen. Solange Barrieren bestehen – egal ob räumlich, sprachlich oder digital –, werden Menschen ausgeschlossen und in ihrem Recht auf gesellschaftliche Teilhabe beschnitten."

Die notwendigen Schritte hat der DBR in seinem Forderungspapier zur Bundestagswahl 2021 herausgearbeitet. Die Verbände des DBR appellieren an die künftige Bundesregierung, den behindertenpolitischen Forderungen ihren erforderlichen Stellenwert einzuräumen und sie bei den anstehenden Koalitionsverhandlungen zu berücksichtigen.

Autor: md / © EU-Schwerbehinderung



Werbeblocker aktiv !

EU-Schwerbehinderung ist ein Nachrichtenmagazin und finanziert sich mit Werbung.

Um diesen Inhalt lesen zu können, schalten sie

bitte den Werbeblocker ab!

Wenn sie die Werbung zulassen, unterstützen sie uns, auch in Zukunft unser Angebot kostenlos anbieten zu können.


Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen



0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Folgen Sie uns. Vielen Dank