EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik

Vom Gesundheitsminister zum Kanzler?

Bildbeschreibung: Jens Spahn stellt sich Fragen im Plenum des Deutschen Bundestag
Foto: kk | © 2020 EU-Schwerbehinderung

Annegret Kramp-Karrenbauer ist als CDU- Chefin eigentlich die Person, die im Jahr 2021 sich auch als Kanzlerkandidatin aufstellen sollte. Doch sie hat ihr Amt als Parteichefin wieder freigegeben. Grund genug, sich mit der Frage zu befassen, wer es denn werden soll? Aus der CDU kommt jetzt der Ruf nach Gesundheitsminister Jens Spahn als neuen Parteichef. Da bisher immer der Posten des Parteichef*In auch mit der Kanzlerkandidatur verbunden war, müsste Jens Spahn, der derzeitige Bundesgesundheitsminister, eigentlich auch für den Posten des Bundeskanzlers kandidieren.

“Dass ich persönlich Jens Spahn für eine gute Lösung für einen Generationenwechsel halte, der die CDU modern und zukunftsweisend aufstellen würde, ist bekannt”, sagte Tilban Kuban (Vorsitzende der Jungen Union) gegenüber dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). Ein ganz anderes Szenario ist ein Gespann aus Jens Spahn (CDU) und Markus Söder (CSU). In dieser Konstellation, die mit 66% unter den Unionsanhängern hohe Zustimmung findet, wäre Spahn als Parteivorsitzenden und Söder als Kanzlerkandidat. Markus Söder hat in der Corona-Krise gezeigt, dass es ihm auch in Krisenzeiten gelingt, mit einer ruhigen Sachlichkeit und einem bestimmenden Ton, Krisen zu managen. Ob Söder selbst sich dem allerdings stellen wird, ist fraglich. In einem gestern publizierten RND-Interview machte Söder deutlich: "Mein Platz ist in Bayern. In einer neuen Umfrage will eine Mehrheit der Bayern, dass ich im Lande bleibe. Das nehme ich sehr ernst."

Wird also Jens Spahn doch noch der neue Kanzlerkandidat? Ganz in Tradition zu dem Posten des Parteichef*In? “Er hat einen klaren Kopf, er kann gut kommunizieren und formulieren – und er ist bereit, sich anderen Meinungen zu stellen, darüber zu diskutieren”, sagte der Präsident des Deutschen Bundestages, Wolfgang Schäuble. “Ich habe Jens Spahn früh als ein herausragendes Talent erkannt”, sagt Schäuble noch. Als Angela Merkel den Parteivorsitz niederlegte, war es Wolfgang Schäuble, der damals Friedrich Merz unterstützt hatte.

Die Corona-Krise habe die Grundprobleme der CDU ja nicht gelöst, sagte Spahn dem „Spiegel“. „Deswegen stehe ich zur Lösung im Team.“ Was Spahn damit meint ist eine Teamlösung mit dem nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet. Laschet sagte Der dem Nachrichtenportal t-online.de: „Jens Spahn und ich haben uns gemeinsam viele Gedanken dazu gemacht, was die Partei braucht, wie man die CDU gut führen und zusammenhalten kann. Und dabei haben wir einen Konsens gefunden, uns gemeinsam entschieden als Team in diesen Wettbewerb zu gehen. Daran hat sich nichts geändert.“

Michael Hennrich (CDU), Bundestagsabgeordneter, sagte gegenüber der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten": "Laschet, Merz und Röttgen sollten über den Sommer in sich gehen und überlegen, ob sie der Partei wirklich noch den notwendigen Impuls geben können oder nicht doch lieber den Weg frei machen für einen echten Generationswechsel." Er fügte an: "Wir dürfen nicht die Augen vor der Stimmung im Land verschließen, die ganz klar zugunsten von Spahn und Söder geht, weil sie in der Corona-Krise ihre Feuertaufe bestanden haben."

Allerdings machte Jens Spahn auch deutlich, dass es eine "bewusste Entscheidung" gewesen sei, dass er im Team die Kandidatur von Armin Laschet zu unterstützen, und dies gelte "weiterhin", sagte Spahn am Samstag im Deutschlandfunk. Somit wird Spahn wohl nicht ein zweites mal für den Posten des Parteichefs kandidieren, insofern Spahn seine Meinung nicht ändert.

Autor: kk / © EU-Schwerbehinderung



Politik

Aktuelle Nachrichten

weitere Nachrichten

Kurznachrichten

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen



0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank