EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik, Behinderung, Schwerbehinderung, Nachrichten

Seehofer traut Olaf Scholz das Kanzleramt zu

Bildbeschreibung: SPD-Spitzenkandidat Olaf Scholz und der SoVD Präsidenten Adolf Bauer.
Foto: © kk / EU-Schwerbehinderung

Der Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) glaubt, daran dass Olaf Scholz (SPD) Kanzler kann. "Ja. Ich kenne Olaf Scholz sehr gut, habe mit ihm als Finanzminister im Kabinett zusammengearbeitet", sagte Seehofer gegenüber der "Bild am Sonntag", auf die Frage, ob er Scholz die Aufgabe zutraue.

So gehöre Scholz trotz aller politischen Unterschiede "zu den Politikern, die ich wegen ihrer Seriosität sehr schätze". So sei Seriosität in Politik „unabdingbar, auch für die Sicherheit im Land". Zudem hätte er auch Unions-Kanzlerkandidaten Armin Laschet das Amt zugetraut. "Durch die Uneinigkeit in der Union standen wir uns allerdings selbst im Weg", erklärte Seehofer.

Seehofer ermahnte die Union, dass die Partei in der Opposition neue Ideen entwickeln müsse, um zu alter Stärke zu gelangen: "Auf eine brüchige Tektonik der drei Koalitionspartner in der Ampel würde ich als Union jedenfalls nicht setzen.

Wir müssen mit guten Ideen Opposition machen und nicht mit Allgemeinplätzen." Auch helfe es helfe nicht, immer nur vor einem Links-Rutsch zu warnen. "Wir müssen klarer definieren, für was wir stehen." Sich selbst möchte Seehofer allerdings nicht in diesen Prozess einbringen: "Ich werde meine politischen Kontakte unter menschlichen Gesichtspunkten weiter pflegen. Aber nicht öffentlich", sagte Seehofer. "Ich möchte nicht als alter weißer Mann auftreten, der alles besser weiß."

Autor: md / © EU-Schwerbehinderung

Werbeblocker aktiv !

EU-Schwerbehinderung ist ein Nachrichtenmagazin und finanziert sich mit Werbung.

Um diesen Inhalt lesen zu können, schalten sie

bitte den Werbeblocker ab!

Wenn sie die Werbung zulassen, unterstützen sie uns, auch in Zukunft unser Angebot kostenlos anbieten zu können.


Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Folgen Sie uns. Vielen Dank