Herzlich Willkommen

EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenportal.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente 
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen.

 

 

 

VDK startet Aktion Rente für alle

Bildbeschreibung: Verena Bentele auf dem Bundesverbandstag 2018 des VdK.

Heute startet der VdK eine Aktion, die für bessere Renten für alle steht. Die Aktion "Rente für Alle" (www.rentefüralle.de) soll dabei durch viele Aktionen, wie Demonstrationen, Diskussionen mit Politikern und Jugendvertretern der Parteien, Unterschriftsaktion und Sozial Media Aktionen begleitet werden. 

Ziel des VDK ist es, damit die Politiker unter Druck zu setzen. Auf Unsere Anfrage hin, ob seitens des VdK auch eine Petition vor dem Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages geplant ist, wurde uns mitgeteilt, dass dieses derzeitig nicht geplant sei.

Der VdK präsentiert auf der Aktions- Webseite seine Forderungen, die im Rahmen eines PDF- Dokuments bereitgestellt werden (hier zum Download).

Was sind die Forderungen des VdK:

1.  Gerechte Rente für alle Erwerbstätigen
     Alle Erwerbstätigen in die gesetzliche Rentenversicherung einbeziehen, auch Beamte, Selbstständige und Politiker

2.  Mehr Umverteilung
     Altersarmut durch eine höhere Besteuerung von hohen Einkommen bekämpfen

3.  Gerechte Rente für alle Erwerbsgeminderten
     Abschläge bei der Erwerbsminderungsrente abschaffen

4.  Gerechte Rente für alle Generationen
     Alte und junge Menschen müssen sich auf eine gute Absicherung durch die gesetzliche Rente verlassen können.

5.  Große Vermögen besteuern
     Große Vermögen besteuern, um soziale Ungleichheit einzudämmen

6.  Gerechte Rente für alle Geringverdiener
     Wer jahrzehntelang gearbeitet hat, muss auf eine ausreichende gesetzliche Rente vertrauen können.

7.  Eine gerechte Finanzierung der Rente
     Die gesetzliche Rente muss zukunftsfest werden.

Der Forderungskatalog beinhaltet zu jedem Thema weitere Details der Forderung. Daher lohnt es sich, diesen herunterzuladen und sich damit zu beschäftigen. Erfreulich ist in dieser Aktion der Punkt drei. Dieser Punkt behandelt das Thema Erwerbsgeminderten Rente und fordert u.A. eine Gleichbehandlung aller Bezieher von Erwerbsminderungsrente. Das bedeutet, dass auch Bestandsrentner nicht mehr ausgeschlossen werden dürfen. Gerade für betroffene könnte diese Aktion eine Chance darstellen, öffentliches Gehör zu bekommen. Sobald uns die ersten Termine für Aktionen bekannt sind, werden wir diese über unsere Kurznachrichten und unsere App (hier zum Store) entsprechend bekannt geben.

Wenn Sie immer auf den neuste Stand sein wollen, dann empfehlen wir ihnen unsere APP EU-Schwerbehinderung mit der Sie ganz leicht Zugang zu unseren neusten Artikeln haben.
Unsere Android Notfall- App erhalten Sie direkt hier.

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank