Herzlich Willkommen

EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenportal.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente 
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen.

 

 

 

Das Rentenpaket - Ein Kommentar

Bildbeschreibung: Pressebild von Hubertus Heil

Nun brüstet sich Hubertus Heil mit seinem Rentenpaket, doch wer genau hinschaut wird feststelle, dass Hubertus Heil trotz aller Kritik eher auf Durchzug schaltet. Genau dieser Meinung kann man kommen, wenn man auf der Internetpräsenz von der BMAS sich einmal durchliest, was diese über das neue Rentenpaket schreibt (https://www.bmas.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2018/rentenpakt-beschlossen.html).

 

Es ist schön, dass man die Altersversorgung stabilisieren will, das Mütter endlich durch eine Rentenerhöhung (Rentenpunkte) Anerkennung bekommen. Positiv sicherlich auch, dass Beschäftigte mit geringem einkommen entlastet werden sollen. Leer ausgehen werden aber wieder einmal die Bestandsrentner. Es wird wieder nur von "erwerbsgeminderten" gesprochen. Die Formulierung "Menschen mit Behinderung" in diesem Zusammenhang vermieden. Nennt man das in einem modernen Sozialstaat "Chancengleichheit"? Das zeigt auch, dass Empfehlungen des Bundesrats einfach ignoriert werden.

Das Rentenpaket wird jetzt bereits als "beschlossen" verkauft, obwohl es nicht einmal im Parlament beschlossen und im Bundesrat genehmigt wurde. Können betroffene nur noch hoffen, dass dort noch die Einsicht gewinnen wird. 

Kommentare (1)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
This comment was minimized by the moderator on the site

DANKE!!!
Ich möchte mich hier ausdrücklich bei der derzeitigen Bundesregierung bedanken für das beschlossene "neue" Rentenpacket.
Ihr habt jetzt die Altersarmut bis 2025 festgeschrieben!
48% der letzten Bruttobezüge (Beamte 71,75%) abzüglich der...

DANKE!!!
Ich möchte mich hier ausdrücklich bei der derzeitigen Bundesregierung bedanken für das beschlossene "neue" Rentenpacket.
Ihr habt jetzt die Altersarmut bis 2025 festgeschrieben!
48% der letzten Bruttobezüge (Beamte 71,75%) abzüglich der Sozialbeiträge, abzüglich der Steuern, abzüglich der schwindenden Kaufkraft.
Das nenne ich einen durchschlagenden Erfolg!!!
Sagt mal, wollt IHR uns eigentlich verarschen???!!!
Leider lässt sich nicht Jeder einmal seinen tatsächlichen Rentenanspruch ausrechnen, sonst würde Euch ein ganz anderer Wind ins Gesicht blasen!!!
Danke, Danke, Danke!!!

Weiterlesen
  Ralf Berière
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank