Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Veröffentlicht: Samstag, 09. November 2019 12:11
  • 09 Nov
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Urheber- und Nutzungsrecht

Die in unseren digitalen Medien präsentierten Inhalte, dürfen nur mit unserer Zustimmung inhaltlich kopiert, auch teilweise, oder einer anderen Verwendung zugeführt werden. Eine Nutzung der Inhalte, auch in abgewandelter Form, zu gewerblichen und privaten Zwecken, bedarf der schriftlichen Zustimmung von EU-Schwerbehinderung. Ebenso ist die Nutzung des Foto- und Videomaterials, auch zu Schulungszwecken, nur gestattet, wenn eine entsprechende Nutzungsvereinbarung abgeschlossen wurde. Die Verbreitung über die Links (Verlinkung) der hier erstellten Beiträge und des Foto- Videomaterials in sozialen Medien, ist jederzeit gestattet. Durch die Bereitstellung von Inhalten dritter über unsere digitalen Medien, überträgt der Verfasser sämtliche Nutzungs- und Urheberrechte, den Betreibern der Medienportale.

Bildrechte

Die Nutzung von Bildmaterial bedarf einer schriftlichen Anfrage an bildredaktion[at]eu-schwerbehinderung.eu insofern das Bildmaterial nicht besonderen Rechtsvermerken versehen ist oder von uns über ein Bildportal angeboten wird

  • Lizenzbestimmungen:

    Mit der Entrichtung des vereinbarten Rechnungsbetrags erhält der Lizenznehmer ausschließlich die nachfolgend definierten Nutzungsrechte. Grundsätzlich erwirbt der Lizenznehmer nur das Nutzungsrecht am fotografischen Urheberrecht. Allfällig weitere betroffene Rechte wie dasjenige abgebildeter Personen, Handelsmarken, Kunstwerke, Bauwerke u.a. müssen vom Lizenznehmer für den vorgesehenen Nutzungszweck eigenverantwortlich abgeklärt und eingeholt werden.

    • WEB- und Präsentationsbild: Verwendung in Präsentationen oder Internetauftritten, inklusive Weitergabe innerhalb dieser Präsentation in elektronischer oder individuell ausgedruckter Form. Innerhalb der gleichen Unternehmung ist die mehrmalige Verwendung gestattet.

    • DRUCKBILD in hoher Auflösung: Die Verwendung ist für alle Medien zulässig (z.B. Drucksachen, Zeitschriften, WEB, Präsentationen, Flyer). Innerhalb der gleichen Unternehmung ist die mehrmalige Verwendung gestattet.

    • Comercial Use: Das Bild darf kommerziell genutzt werden. Es gelten die Angaben der jeweiligen Fotoportale oder die mit EU-Schwerbehinderung vereinbarten Nutzungsbedingungen.

    • ONLINE-NUTZUNG: Das Bildmaterial darf kostenpflichtig unter Namensnennung genutzt werden. Ist das Bild von uns über ein Bildportal angeboten worden, gelten die Preise aus dem Bildportal.

    • FREIE-NUTZUNG: Das Bildmaterial darf unter Namensnennung kostenlos genutzt werden. Vor der Nutzung ist ein Belegnachweis an die E-Mail: bildredaktion[at]eu-schwerbehinderung.eu zu senden. Eine Nutzung ohne Belegnachweis ist nicht zulässig.

  • Weiterverkauf: Der Weiterverkauf eines Bildes ist nicht zulässig. Nicht zulässige Verwendung: Die Bilder können vom Lizenznehmer für seinen Verwendungszweck geringfügig abgeändert werden. Nicht gestattet sind insbesondere Abänderungen, die die ursprüngliche Bildaussage so entstellen, dass dem Urheber persönliche Nachteile wie beispielsweise Rufschädigung auferlegt werden sowie Abänderungen, die durch weitere Rechte (Persönlichkeitsrecht, Markenrecht etc.) eingeschränkt und untersagt sind. In diesen Fällen ist beim Rechteinhaber die ausdrückliche schriftliche Bewilligung einzuholen. Die Bilder dürfen darüber hinaus nicht eingesetzt werden: - zum Zwecke von unerlaubten und strafbaren Handlungen - in pornographischem Zusammenhang - in erniedrigender und rufschädigender Art und Weise für die abgebildete(n) Person(en) sowie - in erniedrigender und rufschädigender Art für den Fotografen - wenn angenommen werden muss, dass die abgebildete(n) Person(en) nicht mit der geplanten Veröffentlichung einverstanden sein könnte(n). In diesem Fall ist von dieser(n) Person(en) eine ausdrückliche schriftliche Bewilligung einzuholen. - Des Weiteren ist eine Verwendung nicht zulässig, wenn angenommen werden muss, dass Dritte Rechte (z.B. an Handelsmarken, Bauwerken, Kunstwerken etc.) am Bild geltend machen können. In diesem Fall ist beim Rechteinhaber schriftlich die verwendungsspezifische Bewilligung einzuholen.

Haftungsausschluss

Die Inhalte unserer digitalen Medien werden mit größter Sorgfalt von diversen Autoren erstellt. Die Autoren arbeiten mit ihren Inhalten in eigener Verantwortung. Wir übernehmen keine Gewähr für die Inhalte, deren Vollständigkeit oder Eignung für bestimmte Verwendungszwecke. Sämtliche Aussagen und Informationen unserer digitalen Medien, dienen allein der Information, sind nicht verbindlich und haben keinen Rechtsanspruch auf Richtigkeit. Sie stehen unter dem Vorbehalt und können jederzeit geändert werden. Eine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Aussagen wird nicht übernommen. Wir übernehmen keine Haftung für die Beiträge/Inhalte dritter. Andere digitalen Medien und Dienste, die auf unsre Dienste oder Inhalte zugreifen, unterliegen den gleichen Haftungsausschluss. Dieses gilt insbesondere für Anwendungen (Applikationen) die unsere Inhalte nutzen oder bei denen von uns exklusive Inhalte bereitgestellt wurden.

Internet-Links

Unsere Webseiten enthalten auch weiterführende Links zu Webseiten anderer Anbieter. Bei der ersten Verknüpfung wurde das fremde Angebot auf rechtswidrige Inhalte überprüft. Für fremde Inhalte, die über solche Links erreichbar sind, sind wir nicht verantwortlich. Wenn wir feststellen oder darauf hingewiesen werden, dass ein verlinktes Angebot rechtswidrigen Inhalt aufweist, wird dieser Link von unserer Seite entfernt.

Nutzungsbedingungen

Die auf unseren Internetseiten enthaltenen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Die Inhalte dürfen nicht verändert und ohne schriftliche Genehmigung von uns auf anderen Internetseiten oder Rechnern genutzt werden. Die Inhalte dürfen nicht für öffentliche oder kommerzielle Zwecke vervielfältigt, vorgeführt, verbreitet oder anderweitig verwertet werden. Ein Verstoß gegen diese Bestimmungen verpflichtet zur sofortigen Vernichtung aller ausgedruckten oder heruntergeladenen Inhalte. Die Geltendmachung weiterer Schadensersatzansprüche behalten wir uns vor.

Barrierefreiheit

Wir sind bemüht unser Angebot barrierefrei anzubieten, soweit die uns zur Verfügung stehenden Technologien dieses zulassen. Für implementierte Technologien dritter, die keine barrierefreien Technologien implementiert haben, übernimmt EU-Schwerbehinderung keine Verantwortung.

Verhaltensregeln

  • Identitätswechsel Es ist nicht zulässig, sich in diesem Blog oder unser Webseite für jemanden anders aus zu geben um andere Nutzer zu verwirren oder zu täuschen/betrügen.
  • Datenschutz Unzulässig ist die Veröffentlichung persönlicher Daten. Es gilt die DSGVO und unsere Datenschutzrichtlinie.
  • Zitate Bei Zitaten anderer Personen oder Medien, sind die Quellen stets mit an zu geben, so dass für jeden Leser eine Überprüfung der Zitate möglich ist.
  • Widerrechtliche Verwendung Nutzung des Blogs/unserer Webseite für ungesetzliche Zwecke oder zur Unterstützung illegaler Aktivitäten, ist verboten.
  • Werbung Nutzung des Blogs und unserer Webseite für Werbung, bedarf unser ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung.
  • Selbstzweck Nutzung des Blogs oder unserer Webseite zum Eigen- oder Selbstzweck, bedürfen unser schriftlichen Genehmigung.
  • Themenrelevanz Einträge/Kommentare ohne Themenrelevanz werden gelöscht.
  • Persönlichkeitsrechte Jede Form von Einträgen, die die Persönlichkeitsrechte verletzen, ist untersagt. Insbesondere rassistische, beleidigende, obszöne Äußerungen sind verboten. Ebenso sind die Rechte von Randgruppen und religiösen Gruppen zu waren. Vergleiche und Äußerungen zu Personen, deren schriftliche Zustimmung nicht vorliegt, sind unzulässig.

Funktionsgarantien

Wir übernehmen keine Garantie für die Funktionen und Funktionsweise unserer digitalen Dienste oder Anwendungen. Insbesondere wenn die Funktionsweise von Diensten dritter abhängig ist (Internetverbindung, Provider, Clouddienste, Infrastrukturdienste). Funktionsstörungen die durch Fehlbedienung des Anwenders, durch Änderungen Drittanbieter oder andere Einflüsse entstehen, obliegen nicht unserer Verantwortung. Eine Verfügbarkeitsgarantie unserer Dienste, Services oder damit funktionalen Komponenten besteht grundsätzlich nicht.

Vorbehaltsrechte

Wir sind berechtigt, jederzeit Dienste oder Funktionen in unseren Webdiensten und Anwendungen (Apps) einzustellen. Ein Rückerstattungsanspruch bei Bezahldiensten, besteht in diesem Fall nicht. Auch bei zeitweiligen Dienstbeeinträchtigungen oder Unterbrechungen, besteht kein Rückerstattungsrecht.

Auftragsdatenverarbeitung

Durch die Nutzung unserer Formulare innerhalb unserer Dienste, Webseiten, erteilt der Anwender an uns den Auftrag der Datenverarbeitung. Der Auftragsverarbeiter gewährleistet dabei, dass die Daten nur zu dem Zweck verarbeitet werden zu dem diese bestimmt sind.

Datenschutzbestimmungen

Ergänzend zu dieser AGB gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

© 2021 by eu-schwerbehinderung.eu - Alle Rechte vorbehalten.

0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Folgen Sie uns. Vielen Dank