EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik

Stuttgart: Nikolausevent der Besonderen Art für Menschen mit Behinderung



Die Stiftung Lebenshilfe hat für Menschen mit Behinderung einen Einkaufsbummel ermöglicht. Jeder von den circa 400 Menschen mit Behinderung hat einen Einkaufsgutschein von 50 Euro bekommen und jeder durfte sich damit im Galeria Kaufhof etwas kaufen.

Am Nikolaustag bildete sich bereits um neuen Uhr morgens eine riesen Schlange, in der Stuttgarter Innenstadt vor der Galerie Kaufhof. Viele freuten sich darauf schon mehrere Wochenlang.

Es ist für die meisten ein ganz besonderer Tag. Endlich mal selber etwas einkaufen zu können. Einige haben vorher Kataloge gewälzt. Begleitet von Betreuern und viele freiwillige Helfer, fast zweihundert. Hoch im Kurs sind Kleidung und Spielsachen. Es wird laut in den Abteilungen und gejubelt.

Ein Mädchen sagt es wäre für Sie ein Highlight. Es ist für sie schon ein großes Glück, sich selber eine Tafel Schokolade zu kaufen.

Für den Kaufhof-Chef ist es eine Herzenssache. Ungefähr seit gut 15 Jahren gibt die Lebenshilfe Betreuten die Gelegenheit Weihnachtseinkäufe am Nikolaustag in der Galerie Kaufhof zu erledigen. Jeder soll sich selber sein Geschenk aussuchen.

Das Weihnachtsbummeln wurde zum Schluss um den Tag perfekt zu machen, noch mit dem Weihnachtsmarkt abgerundet.

Quelle: stuttgarter-nachrichten.de

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen



0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank