EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik

Apps helfen Behinderten



Die Smartphone Apps helfen im Alltag Sie übersetzen, zeigen nützliche Informationen wie man zum nächsten Restaurant kommt oder ganz einfach wann der nächste Bus kommt.

Doch gibt es auch eine neue Richtung. Apps die das Leben von Menschen mit Behinderung erleichtern sollen. Zum Beispiel gibt es eine App mit dem Namen „Ariadne GPS“ (zurzeit nur fürs iPhone) eine Navigationshilfe. Die App erklärt einen alles was vor Ort ist, den Straßennamen, die Restaurants, Museen.

Das besondere ist es ist für Blinde und Sehbehinderte wie ein neues Wahrnehmen, da alles erzählt wird. Ohne, dass ein anderer nötig ist, der einen hilft. Die App bietet so eine ganz besondere Freiheit. Viele kennen das mit Rollstuhl will man sich mit jemanden treffen in einem Café, um ein Kaffee zu trinken. Dieses ist nicht so leicht, denn es muss Barrierefreiheit bieten.

Hier gibt es eine besondere App „Wheelmap“ (für Android, IPhone und Windows 10). Denn bei Wheelmap hilft jeder jeden. Das Prinzip ist einfach, aber genial. Jeder kann eintragen, ob die Location Rollstuhl freundlich ist, anhand einer Ampel.

Grün bedeutet ist ohne Einschränkung und Barrierefrei. Gelb bedeutet ist zum Teil barrierefrei mit höchstens einer Treppenstufe und Rot bedeutet ist nicht mit dem Rollstuhl erreichbar.

Das Smartphone gewinnt immer mehr an Bedeutung, auch der Sozialverband VdK sagt, das Apps heutzutage ein fester Bestandteil sind in unserer heutigen Gesellschaft. Die Barrierefreien Apps sind deshalb auch keine Spielerei, sondern Zukunft und werden immer wichtiger für die Gesellschaft.

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen



0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank