EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenportal.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente 
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik

Schönbrunn: Faschingszug Motto „Geister und Gespenster“



Am Samstag den 10 Februar 2018 haben wieder viele an dem Faschingszug teilgenommen. Beim Schönbrunner Faschingszug gibt es keine Altersgrenze.

Im Landkreis Schönbrunn gibt es keine Bulldogs, die mit durch den Ort fahren, aber dafür eine größere Schar an Fußgruppen und Rollstuhlfahrern. Beispielsweise: Hatte der Fachdienst Freizeit im Franziskuswerk einen Geisterhandwagen gebaut, auf diesem waren gespenstisch versteckt Bonbons für alle Zuschauer.

 

Es gab viel Musik vom Orchester mit Blasinstrumenten. Musik gab es von Polizisten, Könige und ein Mönch. Auch Elvis Presley und die kleine freche Biene Maja waren dabei.

Der Umzug ging heiß Her und auch die Party danach in der Aula der Johannes-Neuhäusler-Schule die als Weltall dekoriert war.

Für die Show sorgte die Tanzgruppe „Spirit of Motion“ und die Schönbrunner Tanzgruppe Ukulala. Am Abend wurden die schönsten Masken ausgezeichnet.

Quelle: merkur.de

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen



0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank